Menü schließen

Ein Erinnerungsstein für die Ewigkeit Eine persönliche Geschichte, erzählt von Nina H. (Wien) in Erinnerung an ihren geliebten Vater

Ein Erinnerungsstein für die Ewigkeit

"Ich war 19 Jahre alt, als mein Vater völlig unerwartet verstarb.

Mitten in den Maturavorbereitungen hat mich das Schicksal doppelt getroffen nicht nur auf Grund des herzzerreißenden Verlustes, sondern auch, weil ich immer viel mit meinem Vater gelernt habe. Für mich war klar, ein Edelstein sollte mich für immer an meinen lieben Vater erinnern und gefasst in einem Ring als Glücksbringer auf meinem weiteren Lebensweg begleiten. Auch wenn ich den Gang zum Grab meines Vaters brauche, habe ich immer mit meinem Mevisto das Gefühl, dass mir mein Vater weiterhin zur Seite steht und ich eine fühlbare Erinnerung in meinen Händen halten kann."

„Mit dem Mevisto Rubin habe ich ein persönliches Erinnerungsstück, für die gemeinsam erlebten Momente. Damit fällt es mir wesentlich leichter, los zu lassen und Unausgesprochenes besser zu verarbeiten.“

Erfahren Sie mehr über unsere Edelsteine

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz